PChelp.de

Wie macht man einen Screenshot auf dem Computer? – Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

wie macht man einen screenshot auf dem computer

Screenshots sind eine praktische Möglichkeit, um den aktuellen Bildschirminhalt festzuhalten. Egal, ob Sie ein technisches Problem dokumentieren, ein Bild aus einem Video speichern oder einfach eine Information teilen möchten – Screenshots sind vielseitig einsetzbar. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie auf verschiedenen Betriebssystemen einen Screenshot machen können.

Wie macht man einen Screenshot auf dem Computer

Screenshots auf Windows

Windows bietet mehrere Möglichkeiten, um Screenshots zu erstellen. Hier sind die gängigsten Methoden:

1. Gesamten Bildschirm aufnehmen

– Schritt 1: Drücken Sie die `Druck`-Taste (`PrtScn`) auf Ihrer Tastatur. Dies kopiert den gesamten Bildschirm in die Zwischenablage.

– Schritt 2: Öffnen Sie ein Bildbearbeitungsprogramm wie Paint.

– Schritt 3: Drücken Sie `Strg + V`, um den Screenshot einzufügen.

– Schritt 4: Speichern Sie das Bild mit `Strg + S`.

2. Aktives Fenster aufnehmen

– Schritt 1: Drücken Sie `Alt + Druck` (`Alt + PrtScn`), um nur das aktive Fenster zu kopieren.

– Schritt 2: Fügen Sie den Screenshot in ein Bildbearbeitungsprogramm ein und speichern Sie ihn.

3. Benutzerdefinierten Bereich aufnehmen

– Schritt 1: Drücken Sie `Windows + Shift + S`. Der Bildschirm wird abgedunkelt, und ein Fadenkreuz erscheint.

– Schritt 2: Wählen Sie den Bereich aus, den Sie aufnehmen möchten.

– Schritt 3: Der ausgewählte Bereich wird in die Zwischenablage kopiert.

– Schritt 4: Fügen Sie den Screenshot in ein Bildbearbeitungsprogramm ein und speichern Sie ihn.

4. Snipping Tool verwenden

– Schritt 1: Öffnen Sie das Snipping Tool über das Startmenü.

– Schritt 2: Klicken Sie auf „Neu“ und wählen Sie den Bereich aus, den Sie aufnehmen möchten.

– Schritt 3: Speichern Sie den Screenshot mit dem Diskettensymbol.

5. Snip & Sketch verwenden

– Schritt 1: Öffnen Sie „Snip & Sketch“ über das Startmenü oder drücken Sie `Windows + Shift + S`.

– Schritt 2: Wählen Sie den gewünschten Bereich aus.

– Schritt 3: Der Screenshot wird im Snip & Sketch-Fenster angezeigt, wo Sie ihn bearbeiten und speichern können.

Screenshots auf macOS

Auch auf einem Mac gibt es verschiedene Methoden, um Screenshots zu erstellen:

1. Gesamten Bildschirm aufnehmen

– Schritt 1: Drücken Sie `Cmd + Shift + 3`. Der Screenshot wird automatisch auf Ihrem Desktop gespeichert.

2. Benutzerdefinierten Bereich aufnehmen

– Schritt 1: Drücken Sie `Cmd + Shift + 4`. Ein Fadenkreuz erscheint.

– Schritt 2: Wählen Sie den Bereich aus, den Sie aufnehmen möchten. Der Screenshot wird auf Ihrem Desktop gespeichert.

3. Ein einzelnes Fenster aufnehmen

– Schritt 1: Drücken Sie `Cmd + Shift + 4` und dann die Leertaste. Ein Kamerasymbol erscheint.

– Schritt 2: Klicken Sie auf das Fenster, das Sie aufnehmen möchten. Der Screenshot wird auf Ihrem Desktop gespeichert.

4. Screenshot-Tool verwenden

– Schritt 1: Drücken Sie `Cmd + Shift + 5`, um das Screenshot-Tool zu öffnen.

– Schritt 2: Wählen Sie, ob Sie den gesamten Bildschirm, ein Fenster oder einen ausgewählten Bereich aufnehmen möchten.

– Schritt 3: Klicken Sie auf „Aufnehmen“, um den Screenshot zu erstellen.

Screenshots auf Linux

Die meisten Linux-Distributionen bieten ebenfalls verschiedene Möglichkeiten, Screenshots zu erstellen:

1. Gesamten Bildschirm aufnehmen

– Schritt 1: Drücken Sie die `Druck`-Taste (`PrtScn`). Der Screenshot wird je nach Distribution entweder in die Zwischenablage kopiert oder im Bilderordner gespeichert.

2. Aktives Fenster aufnehmen

– Schritt 1: Drücken Sie `Alt + Druck` (`Alt + PrtScn`). Der Screenshot wird in die Zwischenablage kopiert.

3. Benutzerdefinierten Bereich aufnehmen

– Schritt 1: Drücken Sie `Shift + Druck` (`Shift + PrtScn`). Ein Fadenkreuz erscheint.

– Schritt 2: Wählen Sie den Bereich aus, den Sie aufnehmen möchten. Der Screenshot wird in die Zwischenablage kopiert.

4. Screenshot-Programme verwenden

Viele Linux-Distributionen bieten spezielle Programme wie „Gnome Screenshot“ oder „KSnapshot“ an, mit denen Sie Screenshots erstellen und bearbeiten können.

Fazit: Screenshots leicht gemacht

Unabhängig davon, welches Betriebssystem Sie verwenden, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Screenshots zu erstellen. Diese einfachen Schritte helfen Ihnen, schnell und effizient den gewünschten Bildschirminhalt festzuhalten.

Benötigen Sie weitere Hilfe oder haben Sie Fragen zu anderen Computerfunktionen? Besuchen Sie unsere Kontaktseite und sprechen Sie mit einem unserer Experten bei pchelp.de. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um die optimale Lösung für Ihre Anforderungen zu finden.

Teilen Sie diesen Beitrag in:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Nach oben scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner